Tag Archiv für Graupensuppe

Graupensuppe

Als ersten Schritt für die Zubereitung einer Graupensuppe müssen Sie 200g Graupen, ähnlich wie Reis, gründlich abspülen. Dann sollten die Graupen für 60 min in einem Topf in einem halben Liter Flüssigkeit quellen. Damit sich beim Kochen der Graupensuppe kein Schleim bildet, müssen die vorgequollenen Graupen solange gewaschen werden, bis das Wasser klar bleibt.
» Weiterlesen

Was sind Graupen?

Bei Graupen handelt es sich um Gersten- oder Weizenkörner, die zur Weiterverarbeitung geschält und poliert wurden. Sie zeichnen sich durch ihre halblängliche oder auch runde Form aus und werden zum Beispiel für Suppeneinlagen oder in Eintöpfen verwendet, da sie sehr nahrhaft sind. Graupen sind bei der Vollwerternährung nicht zu empfehlen, da sie geschält und von Keimlingen befreit wurden. » Weiterlesen