Tag Archiv für Weizen

Grieß ist nicht fies

Grieß findet in der nationalen und internationalen Küche vielseitige Verwendung. Er ist ein Begriff aus der Müllerei und besteht aus Teilstückchen des Getreidekorns, hat eine gleichmäßige Körnung und einen Mehlanteil von weniger als einem Prozent. » Weiterlesen

Was sind Graupen?

Bei Graupen handelt es sich um Gersten- oder Weizenkörner, die zur Weiterverarbeitung geschält und poliert wurden. Sie zeichnen sich durch ihre halblängliche oder auch runde Form aus und werden zum Beispiel für Suppeneinlagen oder in Eintöpfen verwendet, da sie sehr nahrhaft sind. Graupen sind bei der Vollwerternährung nicht zu empfehlen, da sie geschält und von Keimlingen befreit wurden. » Weiterlesen